Aktuelles und Termine

Freitag, den 20. März 2015

Sonnenfinsternis

Kategorie: Termine

Nur mit Spezialbrille und Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten darf ein Kind den Hof aufsuchen und die Sonnenfinsternis beobachten.

Bei geeignetem Wetter wird eine partielle Sonnenfinsternis zu beobachten sein. Es besteht jedoch die Gefahr, dass bei ungeschütztem Blick auf dieses Phänomen ernsthafte Verletzungen der Augen erfolgen können. Darum werden die schulischen Abläufe so organisieren, dass die Kinder sich zur betreffenden Zeit in Räumen aufhalten, in denen die unmittelbare Sonneneinstrahlung verhindert wird.

Sollten die Eltern es ausdrücklich wünschen, dass ihr Kind die Sonnenfinsternis direkt beobachtet, so müssen sie mit ihm eingehend die Regeln zum Schutz der Augen zu besprechen und es mit einer geeigneten Schutzbrille auszurüsten. Die Schule übernimmt keine Verantwortung für eventuelle Unfälle bzw. Verletzungen, die durch unsachgemäße Beobachtung des o. g. Naturereignisses entstehen.

 

Es wird nur dem betreffenden Mädchen bzw. Jungen das Auf-suchen des Schulhofs gestattet, das bzw. der  unmittelbar vor dem Ereignis eine eigene Schutzbrille und die schriftliche Genehmigung der Eltern in Form des unten abzutrennenden Abschnitts vorweist